Mobile UX Development
User Experience zum Mitnehmen:
Mobile UX Development.

Mobil überall

Mobile Geräte sind allgegenwärtig. Immer griffbereit haben sie unseren Alltag längst erobert. Nutzen Sie die Vorteile unserer mobilen Begleiter—egal ob als native App, Web- oder Hybrid App.

Native für die beste UX

Native Apps erreichen beste Performance, haben stets Zugriff auf die neusten Features der Geräte und bieten als einzige Option ein wirklich plattform-natives Gefühl. Die „letzten 10 Prozent” zur Realisierung der perfekten User Experience sind daher nur durch eine native Umsetzung zu erreichen. Gerne designen und entwickeln wir Ihre native App nach Ihren Anforderungen.

"Die Perigon Mobile-App ist das "Herzstück" der technischen Pflegeinfrastruktur."

Patrik Bailer

Patrik Bailer

CIO
Spitex Zürich Limmat AG

Perigon MOBILE DESIGN

Perigon Mobile UX Development

Hype oder echte Alternative?

Web Apps bedürfen keiner Installation, da sie über den Browser aufgerufen werden können. Sie imitieren das Verhalten und visuelle Erscheinungsbild von nativen Apps, verfügen aber über eine plattformübergreifende Codebasis. Gerade für Apps die keine hardwarespezifischen Funktionalitäten erfordern und nur mit Internetverbindung benutzt werden, kann eine Implementierung als reine Web App eine gute Option sein.

HYBRID APP

Auch Cross-Plattform-Ansätze bieten Vorteile. Eine gemeinsame Codebasis für iOS und Android durch den Einsatz von Webtechnologien mit Zugriff auf native Systemfunktionen der jeweiligen Plattform machen den Reiz von Hybrid Apps aus. Mit Bedacht auszuwählen, ist die zum Einsatz kommende Hybrid-Plattform, wie beispielsweise Xamarin, PhoneGap oder React Native. Eine vorausschauende Wahl kann Nachteile im späteren Projektverlauf vermeiden. Die Verwendung von nativen Features führt nicht selten zu partiellen Splits der gemeinsamen Codebasis. Wir wägen gemeinsam mit Ihnen Vor- und Nachteile gegenüber einer nativen Umsetzung ab.

Mobile Development

Hardware ausreizen

Das Eintippen von Passwörtern war gestern. Heute ermöglichen Technologien wie FaceID und Fingerabdruckleser hohe Sicherheit bei größtmöglicher Bequemlichkeit. Die clevere Nutzung verbauter Sensoren kann die User Experience auf ein neues Level heben.


Dank Bluetooth und GPS sind standortspezifische Inhalte und Interaktionen umsetzbar. Eine umfassende Barrierefreiheit kann durch den Einsatz von Technologien wie Voice Over oder systemweite Schriftvergrößerung erreicht werden.

Mobile Development

AR: Update der Realität

Völlig neue Möglichkeiten zur Interaktion und Information eröffnen sich durch Augmented Reality. Darunter versteht man die Projektion virtueller Elemente in die echte Umgebung, beispielsweise das Einblenden von Hinweisen zur Bedienung einer Maschine. Während spezielle AR-Hardware noch recht sperrig und kostenintensiv in der Anschaffung ist, kann ein erster Schritt in Richtung Augmented Reality auch mit kompatiblen Smartphones und Tablets gemacht werden. Diese sind oftmals bereits vorhanden, einfacher zu verstauen und vielseitig einsetzbar.

Aus einer Hand

Bei uns erhalten Sie von der Konzeption über das Design bis hin zur Entwicklung, alles aus einer Hand — von der ersten Nutzeranalyse bis zur einsatzfähigen App. Wir gestalten maßgeschneiderte Designs durch detaillierte Analyse des Endnutzer-Workflows. Die Implementierung findet in Abstimmung mit unserer UX Designern statt, um eine detailgetreue Umsetzung bei maximaler Effizienz sicherzustellen. Gemeinsam erörtern wir welche App-Technologie die passende für Ihr Projekt ist.

Case Studies

root-service ag
root-service ag

root-service ag

Buhl Data Service
Buhl Data Service

Buhl Data Service

Let's shape the future together! Kommen Sie in unsere Offices in Deutschland und der Schweiz, um gemeinsam innovativ zu sein.

Get in touch

Ergosign verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu..

Wir arbeiten remote!

Sie erreichen uns wie gewohnt per E‑Mail oder Telefon.