Herausragende UX beim Dokumentenaustausch

Beste User Experience beim Austausch von Dokumenten und der Kommunikation in technischen Unternehmen.

Auf einen Blick

Kunde PROCAD GmbH & Co. KG
Branche Produktdaten- und Dokumentmanagement, Product Lifecycle Management
Projekt PROOM
Services UX Design, Icon Design, Design-Manual-Erweiterung

Unsere Aufgabe

Mit PROOM schafft PROCAD eine zentrale Plattform zum Austausch von Dokumenten, die sowohl in der Zusammenarbeit zwischen Kunden, Partnern und Lieferanten als auch zur internen Kommunikation in großen Unternehmen zum Einsatz kommen kann. Mit PROOM können vertrauliche Dokumente schnell und sicher geteilt werden.
In einem ersten Projekt bestand die Aufgabe von Ergosign darin, das Layout der bestehenden Plattform zu optimieren sowie dem Design einen visuellen Feinschliff zu verleihen.
In einem zweiten Projekt erweiterten wir die Plattform außerdem funktional: mit einem Kommentarbereich ermöglicht PROOM nun die direkte, dokumentenbezogene Kommunikation zwischen Nutzern.

"Gute Ideen, die die Weiterentwicklung des User Interface unseres Produktes genau auf den Punkt bringen — das macht unsere langjährige Zusammenarbeit mit Ergosign als Partner aus."

Till Pleyer

Till Pleyer

Leiter Marketing
PROCAD GmbH & Co. KG

Herausforderung

Da die PROOM-Plattform bereits erfolgreich im Einsatz ist, war bei dem Rebrush des Designs ein Faktor von entscheidender Bedeutung: die bestehenden Anwender. Diese sollten auch nach dem Update weiterhin wie gewohnt mit PROOM arbeiten können. Der hieraus resultierende Spagat zwischen der Berücksichtigung bestehender Interaktionen und Strukturen sowie der Verbesserung der Usability stellte eine besondere Herausforderung dar.

Im zweiten Teil des Projekts, bei dem wir das System funktional erweiterten, war insbesondere die nahtlose Integration der Kommentarfunktion in das bestehende User Interface sowie in die Arbeitsabläufe der Nutzer essentiell.

Alle Neuerungen sollten außerdem dem hohen Anspruch des PROCAD-Kundenstamms gerecht werden.

Lösung

Aufgrund der langjährigen Zusammenarbeit mit PROCAD konnten unsere UX Designer ihre Kenntnisse über das bestehende System und dessen Anwender sowie ihre Erfahrung mit den spezifischen Gestaltungsrichtlinien optimal in das Design einfließen lassen.

Als Erweiterung der neu zu entwickelnden Funktionen gestalteten wir nicht nur einen Kommentarbereich, sondern konzipierten auch eine Downloadfunktion sowie die Möglichkeit, Nutzer per E-Mail über Kommentare oder Änderungen an Dokumenten zu informieren.

Die bestehenden Design-Richtlinien dienten dabei als Grundlage und wurden im Verlauf des Projekts um die neuen Konzepte ergänzt.

So sieht die finale Plattform aus

Video starten

Agiles Vorgehen

In einem Vor-Ort-Termin machten wir uns zunächst ein detailliertes Bild der Anforderungen. Während des Projektverlaufs standen wir auch weiter stets in engem Austausch mit PROCAD. Durch die flexible Zusammenarbeit und agile Herangehensweise konnten wir das Projekt schlank und effizient durchführen.

Das Redesign der Plattform zeichnet sich durch sein übersichtliches Layout aus. Große, von Ergosign gestaltete Icons sowie die einfach lesbare Slab-Serif-Schrift ermöglichen es allen Nutzern, sich schnell auf der Plattform zurechtzufinden und verleihen ihr zudem ein modernes Erscheinungsbild.

Über PROCAD GmbH & Co. KG

Die PROCAD GmbH & Co. KG ist Softwarehersteller von Plattform-Lösungen für die Digitalisierung des Mittelstandes im Bereich Product- and Document Lifecycle Management. Das Karlsruher Unternehmen ist seit 1985 am Markt und beschäftigt über 130 MitarbeiterInnen. Mehr als 600 technische Unternehmen setzen bereits erfolgreich auf PROCAD-Produkte für PDM, PLM und DMS.
PROCAD ist an 5 deutschen Standorten und international in BeNeLux, Italien, Österreich, USA und der Schweiz vertreten.

Weitere case studies

Key Technology

Key Technology

Leica Geosystems

Leica Geosystems

Saarländischer Rundfunk

Saarländischer Rundfunk