Ergosign spendet

für Kinder in Deutschland und Malawi

Wir unterstützen Projekte der Kinderhilfe e.V. Saar und der Christian-Liebig-Stiftung e.V.

Bildung ist der Schlüssel zur Zukunft. Leider ist für viele Kinder der Zugang zu Bildung aber schwierig und es fehlen oft schon die grundlegenden Voraussetzungen zum erfolgreichen Lernen. Deshalb fördert Ergosign gleich zwei Projekte.

Wir bauen eine Grundschule in Malawi

Ergosign spendet für Grundschule in Malawi
Hier wäre noch genug Platz für weitere Gebäude, auch für Wohnhäuser, um Lehrkräfte zu gewinnen. Bild: christian-liebig-stiftung.de

Ab diesem Jahr verzichten wir auf das Versenden von Weihnachtskarten, die normalerweise ohnehin ein verschwindend kurzes Leben haben und setzen stattdessen auf Nachhaltigkeit. Wir wollen langfristig spenden! Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, gezielt ein Projekt zu unterstützen, das wir von Anfang an begleiten können, um wirklich einen Fortschritt zu erzielen. Mit der Christian-Liebig-Stiftung haben wir die für unser Anliegen passende Stiftung gefunden: Wir wollen Kindern die Möglichkeit geben ein selbst gestaltetes Leben zu führen - durch Bildung.
Wir unterstützen den Ausbau der Ndege-Primary-School in Malawi: Diese Grundschule besuchen derzeit 451 Schüler, aufgeteilt auf drei Klassenzimmer und eine ca. 300 m entfernte Kirche, die als zusätzlicher Unterrichtsraum fungiert. Die Schule hat kein fließendes Wasser, die Latrinen sind in einem sehr schlechten Zustand. Es gibt keine Tische und keine Stühle. In diesem Distrikt gibt es nur wenige Schulen. Wegen der langen Schulwege gehen die Kinder daher meist erst ab einem Alter von 11 Jahren zur Schule. Der Ausbau der Grundschule mit weiteren Klassenzimmern, Lehrerhäusern und vernünftigen Sanitäranlagen ist also dringend notwendig. Der Bau startet nach der Regenzeit, im kommenden März. Über den Fortschritt des Projektes werden wir stetig informieren.

Ergosign spendet für die Christian-Liebig-Stiftung
Staubiges Lernen: Die Kinder der Ndege-Grundschule brauchen dringend neue Klassenzimmer. Bild: christian-liebig-stiftung.de

Mehr über die Stiftung, ihre Projekte und vor allem das Ndege-Primary-School-Projekt, finden Sie hier.

Doch nicht nur in Afrika sind die Voraussetzungen für die Schulbildung nicht optimal.

Auch Deutschland ist davon betroffen: In manchen Schulen kommen 70% der Kinder ohne Frühstück zum Unterricht und würden den ganzen Morgen mit knurrendem Magen verbringen, wäre da nicht die Kinderhilfe e.V. Saar.

Wir unterstützen die Kinderhilfe e.V. Saar

Ergosign spendet für die Kinderhilfe
Dr. Ingrid Kojan, Margarita von Boch, Antonia Nutting von Boch von der Kinderhilfe e.V. Saar und Carolin Cullmann, Ergosign

Durch ihr Projekt „Frühes Frühstück“ werden saarländische Schulen bezuschusst, damit gesundes Essen für die Kinder bereitsteht. Ergosign ist es eine Herzensangelegenheit, die Kinderhilfe e.V. Saar bei ihren langfristig angelegten präventiven Projekten zu unterstützen. Neben dem „Frühen Frühstück“ und Kinderkochkursen, durch die für anständige Mahlzeiten an Schulen gesorgt wird, fördert die Kinderhilfe auch Klinikclowns in saarländischen Krankenhäusern, die mit ihrem Humor versuchen, den Blick von kranken Kindern und ihren Angehörigen auf die schönen Seiten des Lebens zu richten. Wir freuen uns daher sehr, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro überreichen zu können. Der Erlös aus unserer Weihnachtstombola wurde wie in den vorherigen Jahren von der Geschäftsführung verdoppelt.

Mehr zu den Projekten der Kinderhilfe e.V. Saar finden Sie hier.

Weitere News

SPS 2019

SPS 2019

OUTPUT & Deutschlandtag 2019

OUTPUT & Deutschlandtag 2019

Ergosign gründet Joint Venture mit ARTOP Group

Ergosign gründet Joint Venture mit ARTOP Group