Erneute Verleihung des Gütesiegels

Familienfreundliches Unternehmen

saaris zu Besuch bei uns

Wir sind stolz, nun bereits zum zweiten Mal das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“ erhalten zu haben!
Dazu hat uns Frau Knerr von der saaris am 24. Mai in unserem Office in Saarbrücken besucht. Unsere liebe Kollegin Alina Funk nahm das Siegel stolz entgegen.

Bereits in der Vergangenheit erhielt Ergosign das Gütesiegel. Daher stand der erfolgreichen Re-Zertizierung 2019 nichts im Wege. Die Geschäftsleitung von Ergosign ist stets bemüht, ein nachhaltiges und familienfreundliches Arbeitsumfeld zu schaffen. Wir tun viel für unsere Eltern!

"Wir sind stolz auf die vielen Ergosign-Kids. Wir finden gemeinsam eine Lösung, um den Anforderungen als Eltern gerecht zu werden und weiterhin die individuellen Karriereziele verfolgen zu können. Das Wohlbefinden der Familie ist essentiell für den Erfolg jedes einzelnen.”
Zitat von Christian Grieger, Head of Site Saarbrücken

Denn wir wissen, dass gerade die ersten Jahre als Eltern nicht ganz stressfrei sind. Deshalb gibt es nicht nur die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit. Wir suchen darüber hinaus stets gemeinsam nach optimalen Lösungen, um einerseits den Anforderungen als Eltern gerecht zu werden und andererseits weiterhin Karriereziele verfolgen zu können. Außerdem bekommen bei uns Eltern einen Zuschuss zur Kinderbetreuung. Auch flexible Arbeitszeitmodelle sind möglich, um für mehr Familienzeit zu sorgen. Dabei ist der offene Dialog immer der einfachste Weg, um allen Anforderungen gerecht zu werden.

Über das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“

Für die Verleihung unseres Gütesiegels müssen in fünf Handlungsfeldern Maßnahmen umgesetzt sein, außerdem muss ein nachhaltiger Verbesserungsvorschlag als Zielvereinbarung für die nächsten zwei Jahre entwickelt worden sein. Sind die Zielvereinbarung festgelegt und die Kriterien aus den Handlungsfeldern erfüllt, verleiht die IHK/HWK das Gütesiegel für den Zeitraum von zwei Jahren.
Das Gütesiegel wird an Unternehmen, Behörden und Institutionen vergeben, die bereits Maßnahmen zur Familienfreundlichkeit vorweisen können. Es ist zugleich eine Verpflichtung, diese Maßnahmen einzuhalten als auch sie weiter auszubauen. Ziel ist es, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf kontinuierlich zu verbessern (Quelle: ihk/saaris).

Das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“
Das Gütesiegel „Familienfreundliches Unternehmen“

Weitere News

SPS 2019

SPS 2019

DMEXCO 2019

DMEXCO 2019

Ministerin zu Besuch bei Ergosign

Ministerin zu Besuch bei Ergosign