Out now: „Collaborative UX Design“ von Toni Steimle und Dieter Wallach

Das Buch "Collaborative UX Design: Lean UX und Design Thinking: Teambasierte Entwicklung menschzentrierter Produkte" bietet einen praxisorientierten Überblick zu Grundlagen und Anwendungen kollaborativer Methoden des User Experience Design.

Die beiden Autoren Toni Steimle (Standortleiter der Ergosign Switzerland AG und Dozent an der Hochschule Rapperswil) und Professor Dr. Dieter Wallach (Geschäftsführer der Ergosign GmbH und Professor an der Hochschule Kaiserslautern) stellen UX Methoden für interdisziplinäre Teams an einem fortlaufenden Praxisbeispiel vor. Das Buch baut auf aktuellen Ansätzen wie Design Thinking und Lean UX auf und illustriert anschaulich das Zusammenspiel und die Ergebnisse kollaborativer UX Methoden in einem Vorgehensmodell, das an der Durchführung gemeinsamer Workshops orientiert ist. Es ist sowohl an Praktiker als auch an Studierende im Umfeld des User Experience Design gerichtet und vermittelt fundiertes Grundwissen in kompakter und leicht verständlicher Form.

Das Buchcover
Das Buchcover

In der fachlichen Darstellung des Praxisbeispiels lernen die Leser Tim, einen erfahrenen UX Designer, kennen. Tim leitet ein Projektteam, das vor der Herausforderung steht, ein Softwaremodul zur Leistungserfassung zu optimieren. In der Projektarbeit durchläuft das Team einen Problemlösungsprozess, der im Vorgehensmodell auf sieben inhaltlich aufeinander bezogene UX-Workshops abgebildet wird: Scoping, Synthese, Ideation, Konzept, Prototyping, Validierung und zuletzt MVP-Planung.

Das Buch wird durch eine Website begleitet, auf der Sie Vorlagen zur Anwendung der im Buch angesprochenen Methoden, ein Glossar und ein Interview mit Tim, dem Projektleiter des Fallbeispiels finden. Sichern Sie sich jetzt ihr Exemplar!

Jetzt bei Amazon bestellen!

Jetzt beim dpunkt Verlag bestellen!

Weitere News

11. eCatalog Conference

11. eCatalog Conference

SPS IPC Drives 2018

SPS IPC Drives 2018

13. Verleihung des Ergosign-Preises

13. Verleihung des Ergosign-Preises