17.03.2017

Von der Theorie zur Praxis

Lübecker Studierende zu Gast bei Ergosign Hamburg

Was sind die typischen Aufgaben eines UX Designers? Diese Frage wollten wir interessierten Studierenden vom Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) der Uni Lübeck im Rahmen einer ganztägigen Exkursion beantworten.

Ablauf des Workshop-Tages bei Ergosign Hamburg
Agenda für die Exkursion

Nach einer kurzen Führung durch das Hamburger Büro haben wir die Vielfältigkeit unseres Jobs bei Ergosign vorgestellt: Von der Kontextanalyse bis zum fertig entwickelten Design haben wir unsere Erfahrungen aus der Praxis anhand vieler spannender Projektbeispiele und Anekdoten veranschaulicht. Im Anschluss daran kamen in lockerer Atmosphäre bei Pizza und einigen Kicker-Matches schnell Fragen nach Möglichkeiten für Abschlussarbeiten, Praktika und Einstiegsmöglichkeiten auf.

eCare-Preisverleihung
Workshop für Studierende des IMIS bei Ergosign Hamburg.

Im zweiten Teil des Tages waren die Studierenden selbst gefragt: In einem Kreativ-Workshop wurden viele Ideen zu einer vorgegebenen Design Challenge gesammelt und im Team verfeinert. So konnten wir den Studierenden eine typische Herangehensweise aus unserem Projektalltag praxisnah vorstellen und den Spass am kreativen Arbeiten vermitteln.

Auch uns hat der Tag gut gefallen und wir freuen uns schon auf die nächste Exkursion!

Susann Maßlau & Phillip Pfingstl

Weitere News

SPS IPC Drives 2018

SPS IPC Drives 2018

Sneak Peek ins Ergosign-IoT-Lab Saarbrücken

Sneak Peek ins Ergosign-IoT-Lab Saarbrücken

Masterclass beim UX-Day Mannheim 2018

Masterclass beim UX-Day Mannheim 2018