Service Leistungen

Reviews und Modellierungen

Expert Reviews und modellbasierte Analysen liefern zeit- und kosteneffizient wertvolle Erkenntnisse zur Benutzerfreundlichkeit Ihres Produktes. Ohne Anwender direkt einbeziehen zu müssen, geben diese Methoden einen aussagekräftigen Überblick über die Gebrauchstauglichkeit Ihres Systems. So schaffen wir eine optimale Entscheidungsgrundlage zur Ableitung weiterer Maßnahmen im Bereich UI Design.

Ergebnis-Dokument eines Expert Reviews bzw. einer modellbasierten Analyse zur Bewertung eines UI Design

Expert Review

In Expert Reviews werden Ihre Benutzeroberflächen vor dem Hintergrund wissenschaftlich fundierter Heuristiken und bewährter Best Practices bewertet. Identifizierte Usability-Probleme, Optimierungsmöglichkeiten und konkrete Lösungsvorschläge für Ihr User Interface Design halten wir anschließend in einem Protokoll fest.

Heuristische Evaluation

Die Grundlage dieser Evaluationsform bilden grundlegende Prinzipien (Heuristiken) zur Gestaltung ergonomisch hochwertiger User Interfaces. Auf dieser Basis analysieren unsere Usability-Experten Ihre Applikation. In einem zweiten Schritt werden die Analyseergebnisse konsolidiert und hinsichtlich Reichweite und Schweregrad bewertet.

ISO-Konformitäts-Check

Durch umfassende Konformitäts-Checks nach ISO 9241 bzw. DIN EN 60601 unterstützen wir Sie tatkräftig bei der Validierung Ihrer Applikation. Die Beurteilung der Usability nach ISO 9241 ist nicht nur für öffentliche Einrichtungen interessant, die der Bildschirmarbeitsverordnung genügen müssen. Auch in Großunternehmen empfiehlt sich ein Konformitäts-Check, um Investitionen in die Benutzerfreundlichkeit anzustoßen und Entscheidungsprozesse zu beschleunigen. In der Medizinbranche wiederum ist die Validierung der Gebrauchstauglichkeit neuer Produkte gesetzlich bindend und unterliegt strengen formalen Kriterien.

Modellbasierte Analysen

Im Bereich von hochautomatisierter Interaktion greifen wir auf computergestützte modellbasierte Analysen zurück, um bereits in frühen Projektphasen die Effizienz eines UI beurteilen und alternative Designvarianten vergleichen zu können. Das eingesetzte Modell basiert auf dem wissenschaftlich fundierten GOMS-Ansatz und konnte sich durch valide Effizienzprognosen in zahlreichen UX-Design-Projekten erfolgreich bewähren.

Ergosign hat es verstanden, die Komplexität unseres Produktes deutlich zu reduzieren und gleichzeitig eine moderne, bedienfreundliche und effiziente Oberfläche zu entwerfen. ”

Dirk Thorsten Vogel, CTO, Buhl Data Service

Vorgehensweise

Auf Basis eines Modells menschlicher Denk-, Wahrnehmungs- und Handlungsprozesse wird der zeitliche Verlauf der Benutzer-System-Interaktionen verlässlich simuliert. Das Ziel einer solchen Analyse ist es, den Zeitaufwand vorherzusagen, der zur Bearbeitung von Routine-Arbeitsschritten mit einem bestimmten User Interface typischerweise erforderlich ist. Die Ergebnisse der Analyse können verwendet werden, um bereits vor der Umsetzung eines möglichen UI Designs den zu erwartenden Return-On-Investment zu bestimmen.